Cornelia Wriedt

Autorenseite

Schreiben ist eine köstliche Sache; nicht mehr länger man selbst zu sein, sich aber in einem Universum zu bewegen, das man selbst erschaffen hat.

 

Gustave Flaubert
(1821 - 1880), französischer Erzähler und Novellist

 

Was schreibe ich?


 

Ganz neu und noch warm! Als E-Book und Print:

 

Halbes Haus und ganzes Glück 

 

Katja will eigentlich nur ihr Leben auf die Reihe bekommen. Dafür scheint das Dörfchen Kuhfahl in der Prignitz genau der richtige Ort. Doch immer wenn sie denkt, dass jetzt alles glatt läuft, dann passiert etwas Unvorhergesehenes. Nach dem Tod ihrer Vermieterin bleibt zwar die befürchtete Kündigung der Wohnung aus, aber dafür verliert sie ihren Job. In die Nachbarwohnung zieht ein Typ ein, der ihr nicht aus dem Kopf geht. Doch in dessen Leben scheint eine andere Frau den Ton anzugeben. Während Katja versucht, das Beste aus ihrer Situation zu machen, muss sie entdecken, dass manches ganz anders ist, als es auf den ersten Blick scheint.

 

Zu Amazon


Als E-Book oder als Print erhältlich außerdem sind:

Ratgeber

Ich habe bergeweise Wissen angehäuft und das meiste davon auch ausprobiert. Es wäre doch schade, wenn das so brach herumliegt.


Märchen und Kurzgeschichten

Auf den zweiten Blick sieht manches ganz anders aus. Märchen sind eine tolle Möglichkeit Geschichten aus einer anderen Perspektive zu erzählen.

Romane

Ich bin eine hoffnungslose Romanikerin und brauche unbedingt ein Happy End.